impactVR Technology

Virtuelle Realität - so real wie das echte Leben

Virtuelle Erfahrungen, die sich wie das tatsächliche Leben anfühlen

Virtuelle (VR), erweiterte (AR) und gemischte (MR) Realitäten werden in Zukunft einen immer größeren Einfluss auf unser Leben haben. Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung wird es schon bald keinen Lebensbereich mehr geben, der nicht durch virtuelle Inhalte und Hilfsmittel beeinflusst, verändert oder optimiert wird/werden könnte.

Die tiefgreifende Wirkung und der vielfältige Nutzen von virtuelle Realität (VR) ist den allermeisten Menschen noch gar nicht bewusst. Häufig wird VR nur als Spielzeug für Smartphones wahrgenommen. Virtuelle Realität hat das Potential das Lebensgefühl und die Lebensqualität eines jeden Einzelnen positiv zu beeinflussen und positiv zu verändern. Sei es durch einfache Unterhaltung und Entspannung oder lebenserhaltende medizinische und lebenserleichternde therapeutische Anwendungen.

Virtuelle Realität erlaubt es Teilhabe für alle zu ermöglichen. In der digitalen Welt können wir bereits heute Orte für jeden zugänglich machen obwohl uns in der realen Welt ggfs. die Lage oder baulichen Gegebenheiten keinen einfachen Zugang gewähren. Die Möglichkeit virtuelle Barrierefreiheit für ältere Menschen oder Menschen mit Behinderungen zu schaffen, wird einen enormen positiven Effekt auf unsere Gesellschaft haben. Wenn Sie nur einmal virtuelle Realität lebensnah erleben durften, dann teilen Sie sofort unsere Begeisterung und Leidenschaft für VR + MR.


Wir produzieren ausschließlich lebensnah

Wir stellen uns der Herausforderung qualitativ hochwertige virtuelle Erlebnisse zu produzieren - die aussehen, klingen und sich wie das echte Leben anfühlen.

Effektive und wirkungsvolle VR + MR Inhalte sollen und müssen sich wie das echte Leben anfühlen. Und nur dann, erhalten wir ein virtuelles Erlebnis, welches den tatsächlichen Besuch eines Museums, eines Konzerts, der Oper oder einer Sehenswürdigkeit gleichwertig ersetzen kann. Speziell in Bezug auf Teilhabe / Inklusion und virtuelle Barrierefreiheit sind echte und lebensnahe Eindrücke von großer Bedeutung.

impactVR hat sich dazu entschieden auf animierte virtuelle Inhalte zu verzichten. Die Nokia OZO ist die Kamera unsere Wahl für die allermeisten VR + MR Produktionen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der VR Inhalte. Wir stellen VR Inhalte von ein und demselben Drehort - mit unterschiedlichen Produktionsweisen und Kameras - als Demos zur Verfügung.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen und Wünsche hinsichtlich der von Ihnen benötigten VR + MR Inhalte. Wir produzieren für Sie VR Inhalte zur Unterhaltung, Produktvorstellungen, Werbung (adVRtising), für die schulische und berufliche Aus- und Weiterbildung, sowie für medizinische und therapeutische Anwendungen.


Das Bergische Land in VR + MR - ein Modelprojekt

Entdecken Sie das Bergische Land auf eine ganz neue Art und aus einem anderen "Blickwinkel". Erleben Sie bekannte Sehenswürdigkeiten, Attraktionen uns Ausflugziele in virtueller (VR) und gemischter (MR) Realität.

Wir laden Sie dazu ein, die bekannten Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Ausflugziele des Bergischen virtuell zu erleben, zu erkunden, wieder und völlig neu zu entdecken. Das Modelprojekt geht weit über den Charakter des Zeitvertreibs und der Unterhaltung hinaus. Das Projekt verfolgt das Ziel, durch virtuelle Teilhabe und virtuelle Barrierefreiheit die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und Integration zu fördern. Senioren, Menschen mit Behinderung und Menschen, denen einfach das Geld dazu fehlt, um am normalen/alltäglichen Leben teilzunehmen, eröffnet die virtuelle Realität ganz neue Möglichkeiten und Chancen.

impactVR produziert für das Modelprojekt eine Auswahl von eindrucksvollen VR + MR Inhalten. Dazu gehören Inhalte wie, z. B. die virtuelle Barrierefreiheit historischer (denkmalgeschützter) und oftmals schwer/un-zugänglicher Bauwerke, Museums- und Eventbesuche, ein virtueller Trimm-Dich-Pfad, virtuelle Wanderungen, Rad- und Draisinenfahrten, Ruderboot- und Kajak-Touren, ein virtueller Sprung vom 10-Meter-Brett, Tauchen, ein Fallschirmsprung und vieles mehr. Die Inhalte werden die Wirkung und den Nutzen von VR eindrucksvoll und sehr lebendig demonstrieren.

Alle Inhalte werden für die gängigen VR Systeme kompatible zur Verfügung gestellt. Für die Nutzung benötigen die allermeisten User lediglich ein Smartphone und eine VR-Brille. In der Regel reicht eine einfache VR Cardboard (eine VR Brille aus hartem Pappkarton) aus.


Virtuelle Barrierefreiheit + Teilhabe

Ein Beispiel: Schloss Burg a/d Wupper ist ein beliebtes Ausflugsziel im Bergischen Land. Ein historisches Gemäuer ist in der Regel nicht barrierefrei. Die Baumeister im 12 Jahrhundert verfolgten andere Prioritäten - je unzugänglicher, desto besser ist die Burg...

Es gibt landauf, landab unzählige Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Events, die trotz aller Bemühungen nicht barrierefrei sind und vielleicht auch nie völlig barrierefrei sein werden (können), bzw. deren Besuch sich manche Menschen einfach (finanziell) nicht leisten können. Mit virtueller (VR) und gemischter (MR) Realität, können diese Orte trotzdem für jeden zugänglich und erlebbar/erfahrbar gemacht werden.

Die VR Inhalte rund um Schloss Burg a/d Wupper werden speziell für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen produziert. Beiden Personengruppen ist es mitunter - durch die baulichen Gegebenheiten - unmöglich, Schloss Burg persönlich und selbständig zu besuchen und in allen Ecken und Winkeln zu erkunden. Getestet werden die Inhalte (nachfolgende Bilder) von zwei Senioren mit Gehbehinderung und von denen einer permanent auf einen Rollstuhl angewiesen ist. Beide Testpersonen kennen Schloss Burg aus Zeiten als sie noch gesund und fit waren, die Anlage selbst zu erkunden. Das Feedback, ob sich die virtuelle Realität von Schloss Burg wie ein echter Besuch anfühlt, ist uns sehr wichtig.

Mit dem richtigen Einsatz der Technik, kann die digitale Welt das schaffen, was in der realen Welt noch sehr lange dauern wird – Teilhabe für alle Menschen zu ermöglichen.


impactVR buchen

Benötigen Sie VR + MR Inhalte?
Wir übernehmen gerne für Sie die Produktion der von Ihnen benötigten VR + MR Inhalte. impactVR arbeitet schnell, gründlich, ist kostengünstig und Made in Germany!

Wir erstellen Ihre VR + MR Inhalte für die digitale Bildung, Unterhaltung, Produktvorstellungen, Werbung (adVRtising), für medizinische und therapeutische Anwendungen und vieles mehr... Sagen Sie uns, welche VR + MR Inhalte Sie benötigen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Kontakt aufnehmen